Der Durchblick e.V. versteht sich als solidarische Gemeinschaft von Psychiatrieerfahrenen, Angehörigen und Freunden, die sich gegenseitige Hilfe und moralischen Rückhalt geben. Der Verein setzt sich kritisch mit der traditionellen Psychiatrie auseinander und für emanzipatorische und alternative Bestrebungen ein. Diesen Zielen dienen die verschiedenen Aktivitäten und Projekte des Vereins:


  • Begegnungsstätte
  • Zuverdienst für Psychiatriebetroffene
  • Betreutes Wohnen
  • Übergangswohnen
  • vereinsinterne und externe Aufklärung über seelische Störungen, Behandlungsmethoden und Rechtsschutz in der Psychiatrie
  • Kunstgruppe
  • Öffentlichkeitsarbeit durch Medienpräsenz und eigene Publikationen
  • Veranstaltungen
  • Mitarbeit an der Psychiatrieplanung
  • Krisenintervention
  • Teilnahme an Tagungen und Aktionen im Rahmen der Psychiatrie